Generation 50+ Kunst

1. Führung durch die aktuelle Ausstellung
Bei einem ausführlichen Rundgang durch die Ausstellung werden Informationen zu Künstlern, Kunstrichtungen, historischen Hintergründen, Techniken und Materialien vermittelt.
Wann: vormittags nach Ankündigung
Wie lange: 1 Stunde
Wie oft: 1 mal zu jeder Ausstellung
Teilnehmerzahl: 5 – 20 Personen
Leitung: Dr. Beatrice Trost

2. „Kunst und Kaffee“
Bei einem Rundgang durch die Ausstellung mit Bildbetrachtungen einzelner, exemplarischer Werke werden Informationen zu Künstlern, Kunstrichtungen, historischen Hintergründen, Techniken und Materialien gesammelt.
Anschließend werden die Erfahrungen bei Kaffee und Kuchen gemeinsam mit der Kunsthistorikerin vertieft, Kontakte geknüpft, neue Termine vorbereitet.
Wann: Freitags, 14 – 16 Uhr
Wie lange: 2 Stunden
Wie oft: 1 mal zu jeder Ausstellung
Teilnehmerzahl: 5 – 15 Personen
Leitung: Dr. Beatrice Trost

3. „Jour Fixe im Altenheim“
Da viele ältere Menschen wegen ihrer körperlichen Beeinträchtigungen nicht ins Kunstmuseum kommen können, kommt das Kunstmuseum zu ihnen.
Was: Vorträge über die laufenden Ausstellungen mit Laptop und Beamer, praktische Kurse, die die Kreativität und das handwerkliche Geschick schulen.
Während des Projektes „Generation 50 + Kunst“ wurden verschiedene Kontakte aufgebaut. Aktuell nehmen das Angebot folgende Einrichtungen wahr: das Seniorenstift am Glasenweiher, das Mühlhofer-Stift, das Betreute Wohnen in der Peter-Rosegger-Straße, das Hospitalstift, die Dr. Loew’schen Sozialen Dienste und der Kirchplatztreff der Evangelischen Kirche. Es besteht die Möglichkeit zu Ausstellungen im Alten Rathaus.
Wie lange: 1 Stunde
Wie oft: 1 mal zu jeder Ausstellung
Teilnehmerzahl: 10 Personen
Leitung: Dr. Beatrice Trost

4. Kunstunterricht in der Werkstatt
Nach einem Rundgang durch die Ausstellungen im Kunstmuseum gehen wir in die Werkstatt und versuchen bei eigenem Gestalten Aufbau, Technik und Darstellungsweise der Künstler zu verstehen. Wir malen mit Aquarellfarben, Ölfarben und Pastellkreiden, zeichnen mit Bleistift, Tusche und Kohle oder drucken eigene Holzschnitte oder Radierungen.
Leitung:
Dr. Beatrice Trost, Kunsthistorikerin
Hannelore Schwoerer-Buck, Oberstudienrätin i.R.

Kunstmuseum Bayreuth/Altes Barockrathaus

Führung und praktisches Arbeiten

Führung durch die Ausstellung mit anschließender
praktischer Arbeit in der…

Kunstmuseum Bayreuth/Altes Barockrathaus

Kunstunterricht in der Werkstatt
Arbeiten in der Museumswerkstatt

Leitung: OSTR. i.R. Hannelore…

Kunstmuseum Bayreuth/Altes Barockrathaus

Ein Freitagnachmittag bei Kunst und Kaffee

Nach einem Rundgang durch die Ausstellung

treffen wir uns zu…