Kunstmuseum Bayreuth general information english

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass nach langer Trocknungszeit das Kunstmuseum Bayreuth und damit auch die Ausstellung „GRAPHISCHE MAPPENWERKE von Altenbourg bis Zettl aus der Sammlung Friedemann Gottschald“ seit dem 31.10.2021, 10 Uhr wieder geöffnet sind.

Die Ausstellung ist noch bis zum 27.2.2022 zu sehen. Es lohnt sich also, sich aufzumachen ins trockene Kunstmuseum Bayreuth.

Für den Museumsbesuch ist bis auf weiteres ein 2G-Plus Nachweis erforderlich.

Zurzeit können leider keine Vermittlungsangebote auf die Website geladen werden. Gern senden wir Ihnen diese aber zu. Bitte wenden Sie sich an die Museumskasse: pr@kunstmuseum-bayreuth.de.

+++ 31. Oktober 2021 – 27. Februar 2022: GRAPHISCHE MAPPENWERKE von Altenbourg bis Zettl aus der Sammlung Friedemann Gottschald +++ 9. Januar – 25. Februar 2022: Peter Weber – Raumfaltungen in der Ausstellungshalle im Neuen Rathaus +++

Schulen auf KUNST-Tour - Jetzt Termin sichern und kostenlos ins Kunstmuseum fahren.


Netzwerk graphische SammlungenMuseumsbundFreunde des Kunstmuseums Bayreuth

Impressum